Workshops & Co.

Corona hat bei uns allen so einiges durcheinander gewirbelt. Deshalb wird es in diesem Jahr auch nur eine sehr  begrenzte Anzahl an Workshops geben.

 

Eine wilde Zeit (Workshop)

Stell Dir mal vor: Du streifst mit Deinem Hund durch die Wälder Deiner Heimat. Nimmst die wilde Umgebung mit all Deinen Sinnen wahr und spürst, dass Du schon immer ein Teil von ihr warst.

Du bist verbunden. Mit der Natur, mit Deiner inneren Wildnis – und mit Deinem Hund.

 

Das klingt gut für Dich?

Dann bist Du herzlich eingeladen, ein Teil unseres wilden Clans zu werden.

In einem kleinen Kreis von max. 8 bis 10 Teilnehmern und ihren Hunden werden wir uns einen ganzen Tag lang mit dem Thema Naturverbindung beschäftigen.

Dabei streifen wir durch Wälder und Heidelandschaften, lernen, uns im Einklang mit der Natur zu bewegen, und begeben uns, angeleitet durch unsere vierbeinigen Lehrmeister, auf die Suche nach dem so oft beschriebenen Hier und Jetzt.

Unsere innere, wilde Stimme wird wieder zu uns sprechen und wir werden erstaunt darüber sein, was alles passiert, wenn wir – gemeinsam mit unserem Hauswolf  – das machen, was uns oft so schwer- und ihm so unendlich leichtfällt: die Natur mit allen Sinnen wahrnehmen.

Begleitet werden wir an diesem Tag von Sarah Fairway. Sarah ist nicht nur ein überaus netter und sympathischer Mensch – sie ist auch eine tolle Hundetrainerin. Sie wird uns jede Menge Tipps geben und tolle Übungen zeigen, wie wir die Draußenzeit mit unserem Hund noch entspannter gestalten können.

Die wilde Zeit verbringen wir in der Lüneburger Heide. Dieses Gebiet ist seit Jahren Wolfsland und mit etwas Glück stoßen wir sogar auf Isegrims Spuren :-)

Das beunruhigt Dich? Muss es nicht! Wir werden uns auch damit beschäftigen, wie wir uns gelassen und sicher in einem Wolfsrevier bewegen.

 

Ausgangspunkt unserer Draußenzeit ist der verkehrsgünstig und dennoch idyllisch gelegene Hof Barrl. Hier steht uns ein Raum zur Verfügung, den wir – je nach Lust, Laune und Wetterlage – nutzen können. 

Und weil kleine Abenteuer oft einen Riesenappetit mit sich bringen, können wir hier mittags auch eine warme Mahlzeit zu uns nehmen (nicht in den Workshop-Gebühren enthalten. Du kannst die Pause natürlich auch anders nutzen).

 

 

Zusammenfassung & FAQs

Für wen ist dieser Workshop?

Du bist in unserem kleinen Clan gut aufgehoben, wenn …

… Dich das Thema „Naturverbindung“ ruft, Du Dir aber ein wenig Anleitung und Inspiration wünschst.

… Du Deinem vierbeinigen Gefährten auf eine natürliche und ursprüngliche Art begegnen möchtest.

 

Wann findet die wilde Zeit statt?

25.09.2021

 

Und wo?

29640 Schneverdingen

 

Wie lange dauert unsere Draußenzeit?

Von 10 bis 18 Uhr

 

Was bezahle ich?

120,00 (inkl. MwSt.) pro Teilnehmer

 

Gibt es irgendwelche Voraussetzungen?

Ja, ein kurzes Telefonat (ca. 15 Minuten), um Dich und Deinen Hund kennenzulernen

 

Gibt es Hunde, die nicht teilnehmen können?

Ja, die gibt es leider:

Läufige Hündinnen (ggf. nach vorheriger Absprache)

Sehr mitteilungsfreudige Hunde (aus Respekt vor den Wildtieren sollten wir uns in der Gruppe möglichst ruhig verhalten)

 

Übrigens:

Du kannst die Wilde Zeit auch ohne Hund verbringen und das Gelernte dann später in Euren gemeinsamen Alltag einfließen lassen.

Anmeldung

Du möchtest an der Wilden Zeit teilnehmen?

Prima! Dann melde Dich hier ganz einfach und bequem an: